Gratis-Versand ab 28,95 € oder mit Rezept
2 Gratis-Zugaben 9
1-2 Werktage Lieferzeit
ENDWARTS Extra gegen Stielwarzen
14.3 g
19,90 €3
1.391,61 € / 1 kg 3
/documents/delivery_times/bubble-green.svg Sofort lieferbar
14.3 g
1.391,61 € / 1 kg 3
19,90 €3

Noch 28,95 € bis Gratis-Versand per DHL

ab 28,95 €

Artikelnummer/PZN

16140418

Marke

VIATRIS HEALTHCARE

Artikelbeschreibung

Wie wirkt es?

Schnelle und effektive Enfernung von Stielwarzen an Hals, Brust, Achsel und Achselhöhle mittels Vereisung

Produkteigenschaften:

EndWarts Extra gegen Stielwarzen
Zur wirksamen Entfernung von Stielwarzen

Vorsichtsmaßnahmen!
  • Kleben Sie, zum Schutz der die Stielwarze umgebenden gesunden Haut, immer ein Schutzpflaster auf.
  • Um Ihre Stielwarze eindeutig zu identifizieren, vergleichen Sie die Beschreibung und die Abbildungen unten im Abschnitt ",Was ist eine Stielwarze?",.


1. EINLEITUNG

EndWarts Extra gegen Stielwarzen ist ein effektives Mittel zur Selbstbehandlung von Stielwarzen an Hals, Brust, Achsel und Achselhöhle. Es ist das erste Mittel zur Selbstbehandlung von Stielwarzen mit Distickstoffmonoxid, einem Gas, das nach der Aktivierung des Geräts sehr kalt ist. Durch seine Ultra Freeze Technology wird eine Temperatur von etwa -80°C erreicht und die Stielwarze wirksam vereist. EndWarts Extra gegen Stielwarzen ist ein innovatives Produkt, das schnell und einfach anzuwenden ist. Mit seiner Präzisionsspitze und dem schützenden Schaumstoffpflaster ist die Vereisung mit EndWarts Extra gegen Stielwarzen einfach. Die umliegende Haut bleibt unbeeinträchtigt. Die Behandlung ist für Erwachsene über 18 Jahre geeignet.

2. WAS IST EINE STIELWARZE?

Eine Stielwarze, auch Fibrom genannt, ist eine kleine, weiche, hautfarbene, gutartige Hautwucherung, die häufig über ein dünnes Hautgewebe mit der darunter liegenden Haut verbunden ist. Stielwarzen sind harmlos und nicht ansteckend und können durch Vereisung entfernt werden, wenn sie als störend empfunden werden. Hautwucherungen mit den folgenden Eigenschaften können mit dem EndWarts Extra gegen Stielwarzen behandelt werden:
  • Kleine, weiche Hautstücke, die über einen schmalen Stiel mit der umgebenden Haut verbunden sind.
  • Größe 2 - 5 mm.
  • Nur an Hals, Brust, Achsel/Achselhöhle.
  • Hautfarben.
  • Schmerzfrei bei Berührungen und leicht beweglich.


Wenn Ihre Hautwucherung nicht alle oben genannten Eigenschaften aufweist oder wenn Sie Zweifel haben, wenden Sie dieses Produkt nicht an. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie EndWarts Extra gegen Stielwarzen anwenden.

3. WAS SOLLTEN SIE VOR UND NACH DER BEHANDLUNG BEACHTEN?

EndWarts Extra gegen Stielwarzen darf nicht angewendet werden:
  • Falls in der Packung keine Schaumstoffpflaster enthalten sind, verwenden Sie das Produkt nicht und bringen es in Ihre Apotheke zurück. Sie können das Produkt nur mit diesen Schutzpflastern verwenden.
  • Bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren.
  • Auf Stielwarzen, die größer als 5 mm sind.
  • Auf Stielwarzen, die bluten.
  • In Kombination mit anderen Behandlungen für Stielwarzen.
  • Wenn Sie nicht sicher sind, ob die Hautwucherung eine Stielwarze ist. Versuchen Sie nicht, Muttermale, Leberflecken, pigmentierte Läsionen, behaarte, harte, kürzlich blutende und unregelmäßige Wucherungen oder alles andere, was möglicherweise Hautkrebs (Melanom) sein könnte, zu entfernen.
  • Wenn Sie an Hautkrebs erkrankt sind oder jemals waren oder wenn bei Ihnen präkanzeröse Hautläsionen (eine Hautveränderung, die möglicherweise eine Vorstufe einer Krebserkrankung sein kann) diagnostiziert wurden.
  • Im Gesicht, in der Leistengegend, auf der Kopfhaut oder Schleimhaut, dem Anus, im Genitalbereich, auf dem Gesäß oder den Lippen oder an schwer sichtbaren Stellen, Augenlidern oder Augen (kann zu Erfrierungen, bleibenden Narben oder Blindheit führen).
  • Auf gesunder Haut (Haut ohne Stielwarzen) oder empfindlicher, dünner (um die Gelenke), gereizter, juckender, infizierter oder roter Haut.
  • Auf Dellwarzen (genannt ",Molluscum contagiosum",) oder anderen Bläschen oder Blasen.
  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen. Fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie EndWarts Extra gegen Stielwarzen verwenden können.
  • Bei Diabetikern, Personen mit Durchblutungs-/Gerinnungsstörungen, einschließlich Morbus Raynaud, bei Patienten, die mit Antikoagulantien behandelt werden und bei Hämophiliepatienten.
  • Bei Patienten mit geschwächtem Immunsystem oder wenn Sie immunsuppressive Medikamente einnehmen.


Vorsichtsmaßnahmen:
Verwenden Sie immer ein Schutzpflaster um die Stielwarze. Wenn Sie die Stielwarze nicht sehen oder erreichen können, bitten Sie eine andere Person, die Stielwarze zu behandeln. Berühren Sie nicht die Oberfläche der gekühlten Spitze, dies kann zu Erfrierungen der gesunden Haut führen. Kontakt mit den Augen vermeiden. Augenkontakt kann zur Erblindung führen. Wenn das Produkt in die Augen gelangt, spülen Sie die Augen 15 Minuten lang mit Wasser und suchen Sie einen Arzt auf. Nur zur äußerlichen Anwendung. Nur wie vorgeschrieben anwenden. Andernfalls kann es zu schweren Erfrierungen, bleibenden Hautnarben oder Nervenschäden kommen. Bei Infektionen und/oder Komplikationen suchen Sie einen Arzt auf. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Enthält Kleinteile.

Distickstoffmonoxid nicht einatmen -- Symptome können Schwindel oder Verwirrtheit und Kopfschmerzen sein. Distickstoffmonoxid ist ein ungiftiges, nicht brennbares, jedoch brandförderndes Gas. Von Hitzequellen, Funkenflug, offenen Flammen, heißen Oberflächen fernhalten. Nicht rauchen und nicht in der Nähe von offenen Flammen anwenden. Druckbehältnis - kann bei Erhitzung auseinanderbrechen. Auch nach Gebrauch nicht gewaltsam öffnen oder verbrennen - das Gerät steht unter hohem Druck und kann nicht geöffnet werden.

Nach der Verwendung von EndWarts Extra gegen Stielwarzen:
Die Anwendung von EndWarts Extra gegen Stielwarzen verursacht ein Kribbeln und die Haut kann sich wund oder gereizt anfühlen. Keine Sorge, dies sollte nach ein paar Stunden nachlassen. Nach dem Vereisen kann sich innerhalb von wenigen Minuten oder einigen Tagen eine Blase entwickeln, die manchmal mit Blut gefüllt ist. Dabei handelt es sich um eine normale Folge des Vereisungsprozesses, welche im Allgemeinen anzeigt, dass die Behandlung erfolgreich war. Innerhalb von 2--3 Wochen verschwindet die behandelte Stielwarze langsam. Allerdings kann es etwas länger dauern, bis sich die Haut wieder vollständig erholt hat. Zupfen Sie nicht an der behandelten Stelle und versuchen Sie nicht, die Stielwarze abzuziehen. Halten Sie den behandelten Bereich sauber und desinfizieren Sie ihn bei Bedarf. Dies ist wichtig, um eine Infektion der behandelten Haut zu vermeiden. Baden und Duschen ist erlaubt.

Muss ich die Behandlung wiederholen?
EndWarts Extra gegen Stielwarzen ist sehr wirksam. Wenn die Stielwarze oder ein Teil davon nach 14 Tagen nicht verschwunden ist, wiederholen Sie die Behandlung. Wenn Sie mehrere dicht beieinander liegende Stielwarzen haben (< 3 cm), müssen Sie jede Stielwarze einzeln behandeln. Warten Sie 14 Tage, bevor Sie eine andere Stielwarze behandeln. Das gleichzeitige Vereisen von mehr als einer Stielwarze auf einer sehr kleinen Fläche kann zu Hautschäden führen. Das Innere der Stielwarze wird schnell erreicht und wird durch die kalte Temperatur zerstört. In einigen Fällen können mehrere Behandlungen erforderlich sein.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt:
  • Wenn Sie unerwartete Nebenwirkungen verspüren.
  • Wenn die Stielwarze nicht abheilt.
  • Wenn die Stielwarze nach drei Behandlungen nicht verschwunden ist (siehe unten).
  • Wenn Beschwerden oder Schmerzen/Stechen länger als 48 Stunden anhalten.


4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Zu den möglichen Nebenwirkungen zählen:
Einige der Nebenwirkungen hängen mit der Vereisung zusammen und deuten auf die entzündliche Reaktion der Haut hin, die zur Beseitigung der Stielwarze erforderlich ist. Da diese Nebenwirkungen durch das Schutzpflaster gemindert werden, ist es zwingend erforderlich, vor jeder Behandlung ein Schutzpflaster aufzukleben.
  • Blasen (möglicherweise mit Blut gefüllt) um den behandelten Bereich -- dies ist von Fall zu Fall unterschiedlich.
  • Leichte Erfrierungen und Narbenbildung.
  • Vorübergehende Schmerzen und Hautreizungen (Spannungen, Unbehagen, Juckreiz, Rötungen, Stechen nach der Behandlung).
  • Die Haut verliert vorübergehend ihre Farbe - man nennt das ",Depigmentierung", (dies bessert sich innerhalb einiger Monate).
  • Risiko von Haut- bzw. Nervenschädigungen (z.B. im Falle einer zu langen Anwendung oder wenn kein Schutzpflaster angewendet wird).
  • Nach einigen Tagen können schwarze Punkte in der Mitte der Stielwarze erscheinen.
  • Die Behandlung in behaarten Bereichen kann zu dauerhaftem Haarverlust führen.


5. WIE IST ENDWARTS EXTRA GEGEN STIELWARZEN AUFZUBEWAHREN?

Vor der ersten Anwendung:
  • An einem trockenen und kühlen Platz aufbewahren (bei 5°C - 25°C). Vor Sonnenlicht schützen.
  • Nicht im Gefrierschrank aufbewahren.
  • Nicht Temperaturen über 50°C aussetzen. Nicht im Auto, Wohnwagen oder an anderen Orten, die sich aufheizen, aufbewahren. Ein Temperaturanstieg schädigt das Gerät und macht es dauerhaft funktionsunfähig.


Nach jedem Gebrauch:
  • Warten Sie zwei Minuten nach der Anwendung, entsorgen Sie das schützende Schutzpflaster und die Einweg-Spitze und setzen Sie eine neue Spitze auf. Das Gerät ist nun für die nächste Anwendung bereit.
  • Setzen Sie anschließend die Kappe auf und bewahren Sie das Gerät im Kühlschrank auf - dies verlängert die Haltbarkeit von EndWarts Extra gegen Stielwarzen und erhöht die Anzahl der Anwendungen.
  • Nicht im Gefrierschrank aufbewahren.
  • Das aktivierte Gerät nicht Temperaturen über 35°C aussetzen, da sonst ein Sicherheitsmechanismus aktiviert wird, welcher das Gerät dauerhaft funktionsunfähig macht.
  • Wenn Sie die Kunststoffteile des Geräts reinigen, verwenden Sie nur ein feuchtes Tuch.


6. WEITERE INFORMATIONEN

Packungsgröße und Haltbarkeit:
  • Jede Packung enthält eine EndWarts Extra gegen Stielwarzen Kartusche (14,3 g N2O verflüssigt), 9 EinwegSpitzen und Schutzpflaster und eine Gebrauchsanweisung.
  • Bei Einhaltung der Ladedauer von 2 Sekunden können bis zu 9 Anwendungen durchgeführt werden.
  • Haltbarkeit bei Lagerung im Kühlschrank nach der Aktivierung: 3 Monate.
  • Sie dürfen das Produkt nach dem auf der Packung angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden.
  • Entsorgen Sie das leere Produkt entsprechend der geltenden Vorschriften für die Entsorgung von Hausmüll.


Was müssen Sie tun, wenn das Gerät leer oder funktionsunfähig ist?
  • Wenn nach erfolgreicher Aktivierung und Ladung des Geräts (siehe 7. Wie ist EndWarts Extra gegen Stielwarzen anzuwenden?) kein Eisdampf zu sehen ist, ist kein Gas mehr enthalten. Benutzen Sie ein neues EndWarts Extra gegen Stielwarzen.
  • Wenn nach der Aktivierung des Produkts ein kontinuierliches Zischen auftritt und das gesamte Gas austritt, ist das Gerät defekt. Versuchen Sie nicht, dieses zu öffnen oder selbst zu reparieren, auch wenn Sie glauben, dass es leer ist, sondern geben Sie das Produkt in Ihrer Apotheke zurück.


7. WIE IST ENDWARTS EXTRA GEGEN STIELWARZEN ANZUWENDEN?

Bitte lesen sie die nachfolgenden Schritte durch, bevor sie mit der Behandlung beginnen.

Aktivieren:
Nur vor der ersten Anwendung EndWarts Extra gegen Stielwarzen muss nur einmalig aktiviert werden. Nehmen Sie die Kappe noch nicht ab. Führen Sie mit dem weißen Teil des Geräts mindestens eine vollständige Umdrehung in Pfeilrichung aus, bis Sie einen lauten Klick hören. Dafür müssen Sie eine gewisse Kraft aufwenden. Nach erfolgreicher Aktivierung des Geräts darf dieser Schritt nicht nochmals wiederholt werden.

Vorbereiten:
Schützen Sie die umgebende Haut. Entfernen Sie das Mittelstück des Schutzpflasters und die dünne Plastikfolie auf der Rückseite des Schutzpflasters. Das selbstklebende Schutzpflaster ist aus Schaumstoff. Kleben Sie es so auf die Haut, dass es die Stielwarze umschließt. Es sitzt passgenau und hilft Ihnen, die Stielwarze ganz gezielt zu behandeln.

Laden:
Stellen Sie EndWarts Extra gegen Stielwarzen aufrecht, mit der transparenten Kappe nach unten, auf eine flache und stabile Oberfläche. Halten Sie das Gerät mit einer Hand gut fest, während Sie mit der anderen Hand den weißen Teil des Geräts genau zwei Sekunden nach unten drücken. Ein zischendes Geräusch wird zu hören sein. Längeres Drücken vermindert die Anzahl der möglichen Anwendungen, zu kurzes Drücken vermindert den Vereisungseffekt.

Prüfen:
Nehmen Sie die Kappe ab. Sie sollten Eisdampf sehen. Falls kein Eisdampf austritt, wiederholen Sie Schritt 2.

Anwenden:
Drücken Sie die Spitze sofort fest oben auf die Stielwarze in der Mitte des Pflasters. Für das beste Ergebnis und zur Sicherheit halten Sie bitte die Zeit genau ein! Behandeln Sie die Stielwarze für genau 20 Sekunden. Entfernen Sie das Schutzpflaster. Wenden Sie es nicht länger als 20 Sekunden an. Verwenden Sie immer ein Schutzpflaster. Eine falsche oder zu lange Anwendung kann die Haut oder die Nerven schädigen. Nach dem Gebrauch EinwegSpitze wechseln, Kappe wieder aufsetzen und im Kühlschrank lagern. Fertig! EndWarts Extra gegen Stielwarzen ist nun für die nächste Anwendung bereit. Innerhalb von 14 Tagen wird die Stielwarze langsam verschwinden. Falls die Stielwarze oder Teile von ihr noch nicht verschwunden sind, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4.

Vertrieb in Deutschland:
MEDA Pharma GmbH & Co. KG
Benzstraße 1
61352 Bad Homburg
Deutschland
www.endwarts.de

Vertrieb in Österreich:
MEDA Pharma GmbH
Guglgasse 15
1110 Wien
Österreich
www.endwarts.at

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Mai 2019.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 04/2022
Inhaltsstoffe

Wirkstoffe

  • 1000 mg Distickstoffmonoxid
Details
EAN 16140418
PZN 16140418
Anbieter Viatris Healthcare GmbH
Packungsgröße 14.3 g
Darreichungsform Spray
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig nein
Maximale Abgabemenge 50

Fragen, Hilfe oder pharmazeutische Beratung

069 2444 860
bis 21 Uhr

Rufen Sie uns bei Fragen zu Produkten, Ihrem Rezept oder bei weiteren Anliegen gerne an.