Ihre Versandapotheke im Internet + Versandkostenfrei ab 10 € + 1-2 Werktage Lieferzeit bei Lagerartikeln

LASEA Weichkapseln

56 St

2

42,60 €

30,97 € 3

- 27 %5
Wirkstoff: Lavendelöl

0,55 €  / 1 St 3

Mit Lasea® endlich zur Ruhe kommen

 

Wenn ständige Anspannung und Dauerstress Nerven kosten

Stress ist die Reaktion von Körper und Seele auf belastende Lebenssituationen. Zu den häufigsten Stressoren zählen Hektik und Leistungsdruck im Beruf, ein schlechtes Betriebsklima, finanzielle Sorgen oder Ängste um die eigene Gesundheit oder Existenz. Chronischer Stress sorgt permanent für „Alarm“ im Gehirn – wir können nicht mehr zur Ruhe kommen.

Ständige Anspannung kostet nicht nur Nerven, er macht sich früher oder später auch seelisch und körperlich bemerkbar. Typische Anzeichen sind innere Unruhe und Angstgefühle, in der Folge Schlafstörungen, Beklemmungen, Schwindelgefühle, Kopfschmerzen, Rückenbeschwerden, Magendrücken und Übelkeit. Wer diese Symptome dauerhaft spürt, sollte dringend etwas tun, um die innere Balance wiederzufinden.

 

Mit Arzneilavendel zur Ruhe kommen

Lasea® mit dem speziellen Arzneilavendelöl Silexan® kann helfen, den Teufelskreis aus Stress, Unruhe und Angstgefühlen zu durchbrechen. Innere Unruhe und Angstzustände entstehen durch einen biochemischen Prozess im Körper: Das Gleichgewicht zwischen bestimmten Botenstoffen im Gehirn gerät aus der Balance, zu viele erregende Botenstoffe werden ausgeschüttet – der Reizfilter des Nervensystems funktioniert nicht mehr. Auf diese Reizüberflutung reagiert der Körper mit Unruhezuständen, Angstgefühlen und daraus resultierenden Schlafstörungen.

Hier setzt Lasea® an: Das Lavendelöl in den Weichkapseln verbessert die Reizfilterfunktion des Nervensystems und kann so Übererregung lindern. Die Nervenzellen können wieder normal arbeiten, Körper und Geist können zur Ruhe kommen.

 

Lasea® ist auch langfristig gut verträglich

Lasea® ist pflanzlich, nicht verschreibungspflichtig und macht nicht abhängig. Auch eine Einschränkung der Fahrtüchtigkeit tritt nicht ein, denn Lasea® macht tagsüber nicht müde.

Die Weichkapseln mit dem Lavendel-Spezialöl Silexan® zur Behandlung von Unruhezuständen bei ängstlicher Verstimmung sind allgemein gut verträglich und daher auch für eine längere Anwendungsdauer geeignet. Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind nicht bekannt. Eine spürbare Wirkung tritt innerhalb von wenigen Tagen ein und baut sich mit der Zeit weiter auf, sodass Betroffene auch langfristig zur Ruhe kommen. Lasea® wird nur einmal täglich eingenommen, am besten mit einem Glas stillen Wasser zu einer Mahlzeit oder kurz vor dem Zubettgehen.

 

 

Pflichttext

Lasea® Wirkstoff: Lavendelöl. Zur Behandlung von Unruhezuständen bei ängstlicher Verstimmung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG - Karlsruhe

Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

14 St

8,53 € 3

13,45 €

2

28 St

17,21 € 3

24,70 €

2

56 St

- 27 %5

30,97 € 3

42,60 €

2

Darreichungsform: Kapseln

Artikelnummer: 05489632

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Details
EAN 4150054896329
PZN 05489632
Anbieter Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG
Packungsgröße 56 St
Darreichungsform Weichkapseln
Produktname Lasea
Monopräparat ja
Wirksubstanz Lavendelöl
Pfl. Arzneimittel ja
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja
Anwendungshinweise
Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Bei der Einnahme sollten Sie aufrecht stehen oder sitzen.

Dauer der Anwendung?
Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 1 Monat anwenden, wenn keine Besserung der Beschwerden nach dieser Zeit eingetreten ist. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Maximale Behandlungdauer: 3 Monate.

Überdosierung?
Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Einnahme vergessen?
Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.
Dosierung
Erwachsene 1 Kapsel 1-mal täglich zum gleichen Zeitpunkt, unabhängig von der Mahlzeit
Anwendungsgebiete
- Nervöse Unruhe
Wirkungsweise
Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Die Inhaltsstoffe entstammen der Pflanze Lavendel und wirken als natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst:

- Aussehen: winterharter Halbstrauch mit schmal-lanzettlich geformten graugrünen Blättern an aufrechten Zweigen, kleine violette röhrenförmige Blüten mit intensivem Duft stehen in ährenförmigen Blütenständen
- Vorkommen: Mittelmeergebiet
- Hauptsächliche Inhaltsstoffe: ätherisches Öl (Linalool, Linalylacetat)
- Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: hauptsächlich Extrakte und Destillate der Blüten
Vor allem Linalool und Linalylacetat sollen für die beruhigende und krampflösende Wirkung von Lavendel verantwortlich sein. Zusätzlich hemmt Linalool das Wachstum einiger Keime.
Zusammensetzung
bezogen auf 1 Kapsel
80 mg Lavendelöl
+ Gelatine polysuccinat
+ Glycerol 85%
+ Rapsöl, raffiniert
+ Sorbitol 70
12 mg Sorbitol
Gegenanzeigen
Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.
Nebenwirkungen
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Magen-Darm-Beschwerden, wie:
- Aufstoßen
- Übelkeit
- Allergische Hautreaktionen
- Schwellungen
- Kreislaufbeschwerden
- Atemwegsbeschwerden

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Hinweise
Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Fructose (Fruchtzucker). Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Häufig zusammen angesehen

Lieferzeit ca. 1-2 Werktage
- 38 %5
NASIC Nasenspray

NASIC Nasenspray

15 ml | Nasendosierspray,
363,33 €  / 1 l 3

5,45 € 3

8,85 € 2

Lieferzeit ca. 1-2 Werktage
- 41 %5
VOLTAREN Schmerzgel

VOLTAREN Schmerzgel

180 g | Gel,
Diclofenac diethylamin,
77,67 €  / 1 kg 3

13,98 € 3

23,82 € 2

Melden Sie sich zum Newsletter an

Melden Sie sich zu unserem Apotheken Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Informationen und Angebote.

Jetzt anmelden

Rezept einlösen und Bonus sichern

Lösen Sie bei uns ganz einfach Ihr (e-)Rezept ein und bestellen Sie Ihre Medikamente bequem von Zuhause versandkostenfrei.

Jetzt einlösen

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 AVP = Der für den Fall der Abgabe zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse (KK) vom pharmazeutischen Unternehmer zum Zwecke der Abrechnung der Apotheken mit den Krankenkassen gegenüber der Informationsstelle für Arzneispezialitäten GmbH (IFA) angegebene einheitliche Produkt-Abgabepreis im Sinne des § 78 Abs. 3 S. 1, 2. HS AMG, der von der KK im Ausnahmefall der Erstattung abzüglich 5 % an die Apotheke ausgezahlt wird.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 Ersparnis bei Kauf bei der der Onlineapotheke disapo gegenüber dem AVP².

6 Ersparnis bei Kauf bei der Onlineapotheke disapo gegenüber dem UVP1 außer bei Büchern.

Zurück