LEFAX Pump-Liquid

100 ml

120,90 €  / 1 l 3

12,09 € 3

18,68 €

2

LEFAX Pump-Liquid

100 ml

18,68 €

2

12,09 € 3

- 35 %5
Wirkstoff: Simeticon

120,90 €  / 1 l 3

Lefax® Pump-Liquid

bei Säuglingskoliken und Blähungen im Babybauch

  • Sehr gut verträglich – keine Nebenwirkungen des Wirkstoffes Simeticon bekannt 
  • Der Wirkstoff Simeticon wird nicht vom Körper Ihres Babys aufgenommen, sondern verlässt ihn wieder unverändert 
  • Löst zähen Milchschaum im Magen-Darm-Trakt einfach auf und verhindert die Neubildung von Schäumen 
  • Hilft schnell und zuverlässig schon bei einmaliger Anwendung
  • Dank der praktischen Dosierpumpe einfach, sicher und genau dosierbar
  • Ohne lästiges Tropfenzählen
  • Ohne Alkohol und Farbstoffe, Natriumbenzoat, Zucker und Laktose
  • Rezeptfrei in der Apotheke erhältlich  und erstattungsfähig

 

Leiden Babys unter zu viel Luft im Bauch, äußert sich das häufig durch Unruhe und Schreien. Der Bauch ist aufgebläht, wie man deutlich spürt, wenn man mit der Hand darüberstreicht. Das Kind zieht die Beinchen an und scheint mit irgendetwas zu kämpfen. Das Gesicht kann rot angelaufen sein – vom Schreien oder weil das Baby angestrengt drückt. Meistens sind Blähungen harmlos, jedoch können sie schmerzhafte, länger anhaltende Bauchkrämpfe hervorrufen. Dabei weinen Babys oft stundenlang, was Eltern als beunruhigend und belastend empfinden, denn sie leiden mit ihrem Baby.

Hier können Sie Ihrem Baby mit Lefax® Pump-Liquid Linderung verschaffen.

 

Anwendung

Dank der praktischen Dosierpumpe ist die Handhabung einfach, sicher und genau. So ist ein einfaches Dosieren mit einer Hand möglich, um die Suspension exakt zu verabreichen. Geben Sie Ihrem Baby kurz vor dem Stillen Lefax® Pump-Liquid direkt in den Mund oder verabreichen Sie es mit einem Löffel. Beim Füttern mit einem Fläschchen können Sie Lefax® Pump-Liquid direkt ins Fläschchen geben. Es ist wichtig, Lefax® Pump-Liquid vor der Anwendung kräftig zu schütteln. 

Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

100 ml

- 35 %5

12,09 € 3

18,68 €

2

50 ml

8,29 € 3

10,07 €

2

Wird häufig zusammen gekauft

- 35 %5
Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

LEFAX Pump-Liquid

100 ml | Pumplösung,
Simeticon,
120,90 €  / 1 l 3

Sie sparen insgesamt 8,09 €

22,17 €

2

14,08 €

Darreichungsform: Pumplösung

Artikelnummer: 02563865

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Details
EAN 4150025638651
PZN 02563865
Anbieter Bayer Vital GmbH
Packungsgröße 100 ml
Packungsnorm N3
Darreichungsform Pumplösung
Produktname Lefax Pump-Liquid Suspension
Monopräparat ja
Wirksubstanz Simeticon
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja
Maximale Abgabemenge 50
Anwendungshinweise
Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel unverdünnt ein. Sie können das Arzneimittel aber auch mit Wasser oder Tee verdünnen. Bei Säuglingen können Sie das Arzneimittel direkt ins Fläschchen geben oder vor dem Stillen mit einem Teelöffel verabreichen. Vor Gebrauch gut schütteln.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung.

Überdosierung?
Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.
Dosierung
Übermäßige Gasbildung im Magen-Darm-Bereich, verstärkte Gasbildung nach Operationen und Säuglingskolik:
Säuglinge 1-2 Pumpstöße mehrmals täglich zu der Säuglingsmahlzeit (Stillen bzw. Flasche)
Kinder von 1-6 Jahren 2 Pumpstöße 3-5 mal täglich zu der Mahlzeit, evtl. vor dem Schlafengehen
Kinder von 7-14 Jahren 2-4 Pumpstöße 3-5 mal täglich zu der Mahlzeit, evtl. vor dem Schlafengehen
Erwachsene 4 Pumpstöße 3-5 mal täglich zu der Mahlzeit, evtl. vor dem Schlafengehen
Zur Vorbereitung bildgebender Untersuchungen: Das Arzneimittel wird entsprechend der geplanten Untersuchung von Ihrem Arzt dosiert.
Spülmittelvergiftungen: Da es sich um einen Notfall handelt, erfolgt die Dosierung individuell und durch einen Arzt.
Dosierhilfe: Dem Arzneimittel liegt für eine korrekte Dosierung ein Messbehältnis bei.
Anwendungsgebiete
- Übermäßige Gasbildung im Magen-Darm-Bereich, wie z.B. Blähungen
- Säuglingskolik (Bauchkrämpfe beim Säugling)
- Verstärkte Gasbildung nach Operationen
- Erleichterung bildgebender Untersuchungen im Bauchbereich
- Vergiftungen mit Spülmitteln
Wirkungsweise
Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff hilft gegen Blähungen. Diese werden durch aufgestaute Gase im Magen-Darm-Trakt verursacht, die in Form eines feinen Schaums vorliegen. Der Wirkstoff fördert den Abgang der Gase, indem er diesen Schaum zerstört.
Zusammensetzung
bezogen auf 1 ml Lösung = 2 Hübe
41,2 mg Simeticon
40 mg Dimeticon 3000
+ Sorbinsäure
+ Kalium sorbat
+ Macrogol 6000
+ Aluminium-Magnesium-trisilicat
+ Hyetellose
+ Natrium cyclamat
+ PEG-25 glyceroltrioleat
+ Bananen-Aroma
+ Citronensäure
+ Saccharin natrium
+ Wasser, gereinigtes
Gegenanzeigen
Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Nach derzeitigen Erkenntnissen hat das Arzneimittel keine schädigenden Auswirkungen auf die Entwicklung Ihres Kindes oder die Geburt.
- Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden darf.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.
Nebenwirkungen
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind derzeit keine Nebenwirkungen bekannt.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Hinweise
Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen das Süßungsmittel Cyclamat (E-Nummer E 952)!
- Vorsicht bei Allergie gegen das Süßungsmittel Saccharin (E-Nummer E 954)!

Häufig zusammen angesehen

Weitere Artikel entdecken

Schneller Versand mit DHL
Schneller Versand mit DHL
Portofrei ab <b>24,95 €</b> und mit Rezept
Portofrei ab 24,95 € und mit Rezept
Für Gesundheit, Beauty & Wohlbefinden
Für Gesundheit, Beauty & Wohlbefinden
Ihre Daten sind bei uns sicher
Ihre Daten sind bei uns sicher

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 AVP = Der für den Fall der Abgabe zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse (KK) vom pharmazeutischen Unternehmer zum Zwecke der Abrechnung der Apotheken mit den Krankenkassen gegenüber der Informationsstelle für Arzneispezialitäten GmbH (IFA) angegebene einheitliche Produkt-Abgabepreis im Sinne des § 78 Abs. 3 S. 1, 2. HS AMG, der von der KK im Ausnahmefall der Erstattung abzüglich 5 % an die Apotheke ausgezahlt wird.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 Ersparnis bei Kauf bei der der Onlineapotheke disapo gegenüber dem AVP².

6 Ersparnis bei Kauf bei der Onlineapotheke disapo gegenüber dem UVP1 außer bei Büchern.

Menü