Gratis-Versand ab 28,95 € oder mit Rezept
2 Gratis-Zugaben 9
1-2 Werktage Lieferzeit

10 Artikel in

Erkältungsbäder

Sortieren nach
Relevanz

Erkältungsbad: Apotheken bieten viel Auswahl

Lästige Erkältungen ereilen Sie nicht nur in der Wintersaison, auch in der Sommerzeit treten regelmäßig Husten und Schnupfen auf. In der Regel ist der grippale Infekt, wie eine Erkältung in der medizinischen Fachsprache genannt wird, kein großes Problem. Erkältungsbäder beispielsweise können sehr wohltuend sein und schnelle Linderung bringen. Dieser Artikel informiert Sie über das Thema Erkältungsbad, die richtige Anwendung und was diese Form der Behandlung bringt.

Linderung von Erkältungssymptomen in der Badewanne?

Ein Erkältungsbad zielt darauf ab, Symptome von Erkältungen und grippeähnlichen Beschwerden zu lindern. Dabei werden typischerweise ätherische Öle wie Eukalyptus oder Minze in warmem Badewasser aufgelöst. Die aufsteigenden Dämpfe befreien verstopfte Nasenwege und erleichtern das Einatmen. Zudem fördert das warme Wasser die Durchblutung, was zu einer angenehmen Entspannung führen kann. Die ätherischen Öle können eine beruhigende Wirkung auf die Atemwege haben und optimalerweise dazu beitragen, Unwohlsein zu mildern.

Beachten Sie jedoch, dass ein Erkältungsbad allein keine medizinische Behandlung ersetzt, sondern lediglich vorübergehende Linderung bieten kann. Bei schwereren Symptomen ist es ratsam, einen Arzt zu konsultieren. Dazu gehören beispielsweise:

  • Hohes Fieber
  • Luftnot
  • Starkes Krankheitsgefühl
  • Gliederschmerzen
  • Starker Husten

Es gibt eine große Auswahl an Erkältungsbädern

Es gibt verschiedene Arten von Erkältungsbädern, die zur Linderung von Erkältungs- und Grippebeschwerden eingesetzt werden können. Die folgende Auflistung zeigt Ihnen die gängigsten Varianten.

  • Eukalyptus-Erkältungsbad: Enthält ätherisches Eukalyptusöl, das die Atemwege öffnen und die Atmung erleichtern kann.
  • Minz-Erkältungsbad: Mit Minzöl angereichert, kann es erfrischend wirken und die Atemwege beruhigen.
  • Kamille-Erkältungsbad: Kamillenextrakt besitzt beruhigende Eigenschaften und kann dazu beitragen, Entzündungen abzumildern.
  • Thymian-Erkältungsbad: Thymianöl kann entzündungshemmend wirken und die Atemwege beruhigen.
  • Salz-Erkältungsbad: Meersalz im Badewasser kann gereizte Atemwege beruhigen und für ein besseres Durchatmen sorgen.

Probieren Sie am besten aus, welches dieser Erkältungsbäder am besten zu Ihnen und Ihren individuellen Beschwerden passt.

So wenden Sie ein Erkältungsbad richtig an

Ein Erkältungsbad aus der Apotheke wirkt durch eine Kombination aus warmem Wasser und den Inhaltsstoffen, die dem Badewasser zugefügt werden. Hier der grundlegende Ablauf und die Wirkungsweise:

  • Vorbereitung: Füllen Sie die Badewanne mit warmem Wasser in einer angenehmen Temperatur. Es sollte nicht zu heiß sein, um Hautirritationen zu vermeiden.
  • Zusatzstoffe: Fügen Sie die gewählten Zusatzstoffe hinzu, wie zum Beispiel ätherische Öle (unter anderem Eukalyptus und Minze Minze) Salz, Kräuterextrakte oder andere Substanzen.
  • Dämpfe: Die aufsteigenden Dämpfe der ätherischen Öle oder anderen Inhaltsstoffe werden durch die Wärme des Wassers freigesetzt. Diese Dämpfe erreichen die Atemwege und entfalten dort eine abschwellende, beruhigende oder erfrischende Wirkung.
  • Hautkontakt: Beim Eintauchen in das Wasser kommen Ihre Haut und die Schleimhäute in Kontakt mit den Inhaltsstoffen. Dies kann dazu beitragen, Hautirritationen zu mildern und die Atemwege zu öffnen.
  • Entspannung: Das warme Wasser fördert die Durchblutung, entspannt die Muskulatur und kann eine allgemeine beruhigende Wirkung haben. Dies kann dazu beitragen, den Körper zu entspannen und das Wohlbefinden zu steigern.
  • Nachschwitzen: Die Kombination aus Wärme und Inhaltsstoffen kann zu einem leichten Schwitzen führen, was dazu beitragen kann, Giftstoffe aus dem Körper auszuschwemmen.

Sorgen Sie für schnelle Besserung mit dem Erkältungsbad aus der Apotheke

Erkältungsbäder erhalten Sie beispielsweise online aus unserer Versandapotheke disapo.de. Wählen Sie aus unserem großen Sortiment und bestellen Sie das Produkt Ihrer Wahl mit nur wenigen Mausklicks. Durch die korrekte Anwendung können Sie zu einer schnelleren Linderung Ihrer Erkältungssymptome beitragen.

Referenzen

  • Reiß M. Facharztwissen HNO-Heilkunde. Differenzierte Diagnostik und Therapie. 2. Auflage, Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg, 2021
  • Oriola AO, Oyedeji AO. Essential Oils and Their Compounds as Potential Anti-Influenza Agents. Molecules. 2022 Nov; 27(22): 7797. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC9693178/ (abgerufen am: 27.08.2023)
  • Diverse Herstellerangaben von Erkältungsbädern
Filtern nach
Hersteller
Darreichungsform
Wirkstoff
Preis
Marke
Alle Filter entfernen