Gratis-Versand ab 28,95 € oder mit Rezept
2 Gratis-Zugaben 9
1-2 Werktage Lieferzeit

95 Artikel in

Pigmentflecken

Sortieren nach
Relevanz

Pigmentflecken: Cremes und weitere Behandlungsmöglichkeiten

Pigmentflecken, auch als Hyperpigmentierung bekannt, sind Verfärbungen der Haut, die durch eine übermäßige Ansammlung von Melanin entstehen. Melanin ist das Pigment, das für die Hautfarbe verantwortlich ist. Pigmentflecken werden oftmals als kosmetisch störend empfunden und Menschen suchen nach wirksamen Behandlungsmöglichkeiten. Diese gibt es in Form von Cremes und weiteren Hautpflegeprodukten. In schweren Fällen kommt auch eine Lasertherapie infrage.

Die Entstehung von Pigmentflecken

Pigmentflecken entstehen durch eine überschießende Produktion des Hautpigments Melanin. Dieses wird von speziellen Zellen, den sogenannten Melanozyten produziert, und in den oberen Schichten der Haut abgelagert. Durch spezielle Faktoren, von denen Sie im nächsten Abschnitt weitere Details erfahren, werden die Melanozyten zu einer übermäßigen Melaninproduktion angeregt und es kommt zu einer Anhäufung dieses Pigments. Dies wird von außen als Pigmentfleck sichtbar.

Ursachen einer Hyperpigmentierung

Bestimmte innere und äußere Faktoren können dafür sorgen, dass vermehrt Melanin produziert wird. Wissenschaftler*innen kennen vor allem diese Ursachen:

  • UV-Strahlung: Übermäßige Sonneneinstrahlung ist eine der Hauptursachen für Pigmentflecken. UV-Strahlen stimulieren die Melanozyten, die mit einer überschießenden Produktion von Hautpigmenten reagieren.
  • Hormonelle Veränderungen: Schwankungen im Hormonspiegel, insbesondere während der Schwangerschaft, bei der Einnahme von Verhütungsmitteln oder aufgrund hormoneller Störungen können zu Pigmentflecken führen.
  • Alter: Mit zunehmendem Alter neigt die Haut dazu, anfälliger für Pigmentstörungen zu werden. Altersflecken sind eine häufige Erscheinung bei betagteren Menschen.
  • Verletzungen und Entzündungen: Hautverletzungen, Entzündungen oder bestimmte Hauterkrankungen können zu einer verstärkten Produktion von Melanin führen. Oftmals lassen sich Pigmentflecken nach kleineren Hautverletzungen beobachten.

Pigment-Flecken-Creme & Co. Diese Behandlungsmöglichkeiten gibt es

Die Behandlung von Pigmentflecken kann je nach Ursache und Art der Flecken variieren. Einige gängige Methoden sind:

  • Sonnenschutz: Ein effektiver Schutz vor UV-Strahlen durch Sonnencremes mit hohem Lichtschutzfaktor kann die Bildung neuer Pigmentflecken verhindern.
  • Hautaufhellende Cremes: Spezielle Cremes, die Inhaltsstoffe wie Hydrochinon, Kojisäure oder Vitamin C enthalten, können helfen, Pigmentflecken zu reduzieren.
  • Chemische Peelings: Durch die Anwendung von Peelings auf die Haut werden abgestorbene Hautzellen entfernt, was wiederum zu einer Aufhellung der Pigmentflecke führen kann.
  • Lasertherapie: Laserbehandlungen sind die Ultima Ratio bei besonders hartnäckigen Pigmentflecken. Hier sorgt der gebündelte Lichtstrahl für eine Aufhellung der betroffenen Hautpartien.

Wirkungsweise von Pigment-Flecken-Cremes

Hautaufhellende Cremes sind ein Mittel der Wahl bei Pigmentflecken, denn sie sind einfach anzuwenden und in aller Regel sehr effektiv. Doch wie kommt es überhaupt, dass diese Pflegeprodukte zu einer Aufhellung von Pigmentflecken führen? Verantwortlich hierfür sind vor allem drei Mechanismen:

  • Hemmung der Melaninproduktion: Bestimmte Inhaltsstoffe hemmen die Aktivität der Melanozyten. Diese produzieren daraufhin weniger Melanin und die Haut hellt sich an der behandelten Stelle auf.
  • Exfoliation: Hinter diesem Fachbegriff steckt die Entfernung von abgestorbenen Hautzellen. Dies führt zu einem gleichmäßigeren Hautbild und auch Pigmentflecken werden wirkungsvoll abgemildert.
  • Antioxidative Wirkung: Antioxidantien in den Cremes können dazu beitragen, die Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen zu schützen und Pigmentflecken zu reduzieren.

Produkte gegen Pigmentflecken finden Sie auf Disapo

Eine Vielzahl an Produkten gegen Pigmentflecken finden Sie bei Disapo. Wir führen ein großes Kontingent an Pigment-Flecken-Cremes und weiteren Pflegeprodukten gegen die kosmetisch störenden Verfärbungen. Schauen Sie sich in aller Ruhe um und bestellen Sie das Präparat Ihrer Wahl zu fairen Preisen und bei schneller Lieferung.

Referenzen

  • Goebeler M, Hamm H. Basiswissen Dermatologie. Springer-Verlag, Deutschland, 2017
  • Terhorst D. Basics Dermatologie. 4. Auflage, Elsevier, München, 2016
  • Elsässer S. Körperpflegekunde und Kosmetik: Ein Lehrbuch für die PTA-Ausbildung und die Beratung in der Apothekenpraxis. 2., überarbeitete und erweiterte Auflage, Springer Medizin Verlag, Heidelberg, 2008
Filtern nach
Hersteller
Darreichungsform
Verpackungseinheit
Preis
Marke
Alle Filter entfernen