Reizdarm

Was bei einem Reizdarm hilft


Bauchschmerzen, Blähungen, Durchfall, Verstopfung – mit Problemen des Verdauungssystems haben Menschen zu tun, die unter einem Reizdarmsyndrom (RDS) leiden. Die Symptome, die in Zusammenhang mit einem Reizdarm auftauchen, sind eher unspezifisch und können somit ganz unterschiedlich sein. Sie sind in der Regel aber allesamt harmlos. Allerdings können sie so ausgeprägt sein, dass sie die Lebensqualität der Betroffenen mitunter enorm beeinträchtigen. Die Ursachen für den Reizdarm sind noch nicht geklärt. Faktoren wie Stress, eine gestörte Darmtätigkeit, Infektionen oder eine veränderte Darmflora könnten die Beschwerden auslösen oder verstärken.


Um einen Reizdarm festzustellen, muss zunächst geklärt werden, ob andere Erkrankungen vorliegen – denn die Beschwerden können auch Teil einer anderen Krankheiten sein, wie zum Beispiel von Morbus Crohn oder einer Magen-Darm-Entzündung. Auch Tumore oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten können für Probleme im Verdauungstrakt verantwortlich sein. Erst wenn andere Krankheiten ausgeschlossen wurden, kann ein Arzt die Diagnose Reizdarmsyndrom stellen.


Es gibt keine einheitliche Behandlungsmöglichkeit für das Reizdarmsyndrom. Vielmehr hängt die Therapie von der jeweiligen Person und den Beschwerden ab. In der Apotheke gibt es einige pflanzliche Präparate, die die Symptome lindern können. Dazu gehören Mittel mit Anis, Kümmel, Pfefferminz, Fenchel und Kamille. Auch Tees, die diese Pflanzen enthalten, sorgen für Wärme und können dank ihrer beruhigenden Eigenschaft bei den Beschwerden helfen. Heilerde ist ebenfalls ein beliebtes Hausmittel. Genau wie Heilerde können auch Probiotika eine gesunde Darmflora unterstützen. Viele dieser Mittel zur Linderung eines Reizdarmsyndroms finden Sie in unserem Disapo Shop.

47 Artikel gefunden

Derzeit nicht auf Lager. Wir arbeiten daran, unseren Lagerbestand so schnell wie möglich aufzufüllen.

KLOSTERFRAU Reizdarm Kapseln

40 St | Kapseln, magensaftgeschützte,
Pfefferminzöl,
0,22 €  / 1 St 3

8,99 € 3

Derzeit nicht auf Lager. Wir arbeiten daran, unseren Lagerbestand so schnell wie möglich aufzufüllen.

GASTERODOC Reizdarm Kapseln

60 St | 0,33 €  / 1 St 3

19,90 € 3

- 17 %6
KIJIMEA Reizdarm PRO Kapseln
Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

KIJIMEA Reizdarm PRO Kapseln

84 St | 0,86 €  / 1 St 3

72,59 € 3

87,90 € 1

- 17 %6
KIJIMEA Reizdarm PRO Kapseln
Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

KIJIMEA Reizdarm PRO Kapseln

28 St | 1,06 €  / 1 St 3

29,64 € 3

35,90 € 1

- 1 %6
KIJIMEA Reizdarm PRO Kapseln
Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

KIJIMEA Reizdarm PRO Kapseln

14 St | 1,40 €  / 1 St 3

19,61 € 3

19,90 € 1

Seite 1 von 3

Die Symptome eines Reizdarms sind zwar meist harmlos, können aber die Lebensqualität der Betroffenen beeinträchtigen. Hier finden Sie unterstützende Präparate zur Behandlung eines Reizdarms.

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 AVP = Der für den Fall der Abgabe zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse (KK) vom pharmazeutischen Unternehmer zum Zwecke der Abrechnung der Apotheken mit den Krankenkassen gegenüber der Informationsstelle für Arzneispezialitäten GmbH (IFA) angegebene einheitliche Produkt-Abgabepreis im Sinne des § 78 Abs. 3 S. 1, 2. HS AMG, der von der KK im Ausnahmefall der Erstattung abzüglich 5 % an die Apotheke ausgezahlt wird.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 Ersparnis bei Kauf bei der der Onlineapotheke disapo gegenüber dem AVP².

6 Ersparnis bei Kauf bei der Onlineapotheke disapo gegenüber dem UVP1 außer bei Büchern.

Menü

Filtern & Sortieren